KARMAKARMA
YOGA

Aura-Chakra-Reader Basisausbildung

mit Claudia Gonzalez - Lerne Aura lesen & Öffne deinen Kreativ-Kanal
am 13. & 14. Juni sowie 20. & 21. Juni 2020

Aura-Chakra Reader/in zur spirituellen Lebensberatung und zum kreativen Ausdruck

In dieser wervollen Ausbildung lernst du  durch ein intensives Wahrnehmungstraining dein Energiefeld/morphogenetische Feld und das einer fremden Person wahrzunehmen und deuten zu lernen. Dieses verhilft dir zu einen besseren Kontakt zu dir Selbst. Du lernst dich besser und tiefer kennen und entdeckst neue Dimensionen und verborgene Potentiale, die du durch die intensive Selbsterfahrung und Innenschau an die Oberfläche bringst. Die Partnerübungen dienen der Vertrauensgewinnung. Meistens ist man bei einem Selbst-Reading unsicher, ob das wahrgenommene nicht eingebildet ist. Wenn du die Bestätigung von einer fremden Person erhältst, wächst die Zuversicht in die eigene Intuition.  

 

Durch die Technik des Aura Lesens wird dein kreatives Potential aktiviert und stark entfaltet. Durch die Verbindung zur Kreations- & Schöpfungsebene erfährst du auch wie du Projektideen abrufen kannst und für dich oder deine Arbeit nutzen kannst. Du braucht beispielsweise eine Idee für ein Buchcover oder ein Vortrag? Ganz einfach durch diese Technik "downloadest" du dir rasant unerschöpfliche Ideen. Es ist ein wertvolles Instrument, das dich glücklicher und erfolgreicher machen kann. 

 

Abgrenzung, Schutz vor Fremdenergien, Reinigung und Erdung sind maßgebliche für diese Arbeit und werden in diesem Kurs intensiv trainiert. 

 

Es werden einfache und effektive Techniken vermittelt, um den Zugang zur Schöpfer-Ebene/ Kreativ- Kanal  über die Intuition herzustellen. Eine kreative Ausbildung, die viel Freude und Kraft freisetzt, indem sie Begrenzungen auflöst. 

 

Diese Ausbildung ist durch die intensive Selbsterfahrung ideal für die kreative Entwicklung und für das persönliche Wachstum geeignet und dient als Fortbildungsmethode für  alle kreative, soziale und psychologische Berufe und für die spirituelle Lebensberatung.

 

Ausserdem findest du hier Gleichgesinnte und kannst wertvolle Verbindungen knüpfen, die meistens über den Kurs noch bestehen bleiben.  

Tag 1: (AKASHA-CHRONIK)

  • Verbindung zur Kreations- Schöpferebene 
  • Aktivierung des Zugangskanals 
  • Aktivierung der Zirbeldrüse (Schulung der Sinneskanäle und mentalen Fähigkeiten, um die Informationen der geistigen Ebene empfangen und deuten zu können)Auflösung von hemmenden Glaubensmustern 
  • Akasha-Chronik (das universelle Wissen, in dem alle Gedanken gespeichert sind, eine Art DNA des Universums)
  • Universelle Gesetze, Karma und Ethik (Raum und Zeit, Vergangenheit, andere Leben, Gegenwart und Zukunft)
  • Erdung, Schutz und Reinigung  
  • Meditation zur Energieanhebung 
  • Aktivierung der Herzebene 
  • Auflösung von hemmenden Glaubensmustern  
  • Tag 2: (AURA-CHARKRA-LESUNG, MORPHOGENETISCHE FELDER LESEN) 

  • Das Aura-Chakra-System: Aura-Schichten und Chakren  
  • Wahrnehmen der verschiedenen Aura-Schichten & Reinigung
  • Wahrnehmen der verschiedenen Chakren & Harmonisierung
  • Ablauf: Aura-Chakra-Lesung
  • Vertiefung: Schulung deiner Sinneskanäle: Lerne deine Wahrnehmung zu vertrauen und deine Seelensprache zu interpretieren
  • Übungen: Aura-Chakra-Lesung
  • Zugang zur Kreations-Ebene: Wie rufe ich eine Kreation ab? 

Tag 3: (KOMMUNIKATION,   BERATUNG AUF DER KREATIONSEBENE)

  • Beratungsablauf 
  • Abgrenzung zwischen spiritueller Lebensberatung und Psychotherapie
  • Wie kommuniziere ich die erhaltenen Informationen zum höchsten Wohle der Person
  • Übungen mit und ohne Fragestellungen
  • Vorbereitung auf das Probereading

Tag 4: (PROBEREADING)

  • Probereading an einer fremden Person 
  • Austausch
  • Abschluss Zertifikat

Die Ausbildung impliziert eine Bereitschaft, die erfahrenen Methoden außerhalb des Seminars an sich selbst anzuwenden, zu praktizieren und mit Gruppenteilnehmer/innen zu üben und zu dokumentieren. Aufkommende Fragen werden in den Seminaren besprochen oder können bei Dringlichkeit auch mit der Kursleitung besprochen werden.

 

Während den Seminaren kann es Sequenzen der Selbsterfahrung durch Klangreisen & Ritualarbeit geben, um die Teilnehmer/innen beim Kontakt zu sich selbst zu unterstützen.

Weiter zu: