Ann-Christin Wohlfarth

Yoga ist seit fast 10 Jahren ein wichtiger Teil meines Lebens und hilft mir stärker, flexibler und vor allem mehr ich selbst zu sein. Mit dem Schritt auf die Matte kehre ich jedes Mal ein Stückchen mehr zu mir zurück – raus aus dem Kopf und achtsam rein in den Moment. Dieses Gefühl kannte ich vorher nur vom Ballett und Modern Dance. Wenn die fließenden Vinyasa-Bewegungen mit dem Atem verschmelzen, dann fühlt sich das auch ein bisschen an wie ein Tanz - ein Tanz auf der Matte.

Mit dem Wunsch, dieses Gefühl zu teilen, habe ich 2019 die Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung im KarmaKarma abgeschlossen.

Meine Yogastunden sind mal ausrichtungsbasierter, mal fließender, aber immer mit dem Ziel, das Gefühl zu vermitteln, dass alles am richtigen Platz ist – auf der Matte und im richtigen Leben.

Ich freue mich auf Dich! Namasté