KARMAKARMA
YOGA

Aura lesen lernen

Aura Reading Workshop

mit Claudia González Peláez 

am Samstag, 23. Februar 2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr

Möchtest du die Aura lesen lernen oder wissen, wie es funktioniert und erfahren welcher Nutzen dir das Öffnen deiner Sinneswahrnehmungen bringen kann?

In diesem Workshop erhältst du Antworten auf diese Fragen. 

In unserem Energiefeld, auch morphogenetisches Feld genannt, sind wichtige Informationen über uns Selbst gespeichert. Die Aura und die Chakren liefern uns Botschaften über die Geschehnisse der Gegenwart, der Vergangenheit und der daraus resultierenden möglichen Zukunft. 

Den Zugang zu deiner Intuition zu öffnen ist mit der Öffnung eines Kreativ-Kanales gleichzusetzen. Es kann sein, dass du danach noch kreativer wirst, da du lernst aus der Kreationsebene zu schöpfen und dem Ausdruck zu verleihen. 

An dem Tag erhältst du Einblicke darüber, wie es möglich ist über die Intuition und über deine Sinneskanäle (Sehen, Fühlen, Hören, Schmecken, Riechen) das Aura-Feld von sich Selbst und von Anderen wahrzunehmen. Du erhältst Tipps, zu deren Harmonisierung und Reinigung. Neben einer Einführungsmeditation wird eine geführte Klangreise (Trommel und weitere Instrumente) angeboten, um deine Sinneswahrnehmungen zu verfeinern und dein Potential zu entdecken.  

Falls du an der Aura-Chakra-Reader/in Ausbildung interessiert bist, die im April 2019 im Karmakarma startet, erhältst du hier die Möglichkeit Claudia kennen zu lernen und mögliche Fragen zu stellen. 

Über Claudia: 

Meine Seele hat mich nicht in Ruhe gelassen, bis ich nicht den Ruf meines Herzens gefolgt bin! Die Komfortzone zu verlassen, um dieser inneren Stimme zu folgen ist am Anfang nicht einfach, doch jetzt zurückblickend, kann ich Jeden nur darin bekräftigen.“

Bei ihrem Ausbildungsangebot geht es genau um diese innere Stimme, um die Intuition. Dabei werden Techniken vermittelt, um die Sinneskanäle zu schulen und um zu lernen, wie das Aura-Feld einer anderen Person durch die eigene Intuition gelesen werden kann. 

Dabei geht es mir darum, dass jede einzelne Person ihre eigenen Werkzeuge für sich wiederentdeckt und entfaltet. Jede Person hat eine andere Gabe, der Eine ist eher visuell, der Andere auditiv usw. Jeder hat dieses Talent nur haben die meisten nicht gelernt, damit umzugehen. Jetzt ist es an der Zeit diese Instrumente wieder rauszuholen und sich daran zu erinnern, wer wir wirklich sind“.

Nach einer kaufmännischen und sozialpädagogischen Ausbildung, arbeitet Sie als Life & Intuitions-Coach, Entspannungstrainerin und bietet Workshops zum Thema Aura-Chakra-Reading und rund um das Feld Energiearbeit an. Weitere Techniken die sie nutzt sind: Schamanische Bärenkraftmassage und Emotional Rescue (eine Technik basierend auf der traditionellen chinesischen Medizin, um einschränkende Glaubensmuster zu verändern). „Doch meine Haupttechnik ist meine Intuition und die Gabe, mich dem Hinzugeben, was gerade gebraucht wird.“

Der Workshop kostet 35€; Mitglieder zahlen 30€.

Anmeldung