KARMAKARMA
YOGA

Kakao zeremonie

mit Madeleine Naheka
am Sonntag, 19. Januar 2020 von 17.00 bis 20.00 Uhr

Getragen und gehalten in einem zeremoniellen Kreis und sanft begleitet durch die herzöffnende Medizin des Kakaos entsteht ein Raum für Begegnung und Verbindung, für Entspannung und Loslassen. Du bist eingeladen durch Musik und gemeinsames Singen, Meditation und Bewegung sowie ein harmonisch fließendes Miteinander ganz bei dir Selbst in deinem Herzen anzukommen.

Die wertvolle Kakaopflanze (theobroma cacao) wurde bereits seit mehr als 3000 Jahren von den Azteken in Mittelamerika als „Speise der Götter“ in rituellen Zeremonien verwendet um mehr Frieden, Liebe und Verbundenheit in die Welt zu bringen. Sie ist eine äußerst sanfte, liebende, stark schwingende Heilpflanze, die ein tiefes spirituelles Potential für inneres Wachstum und Selbstreflexion in sich trägt. 

Im natürlichen und unbehandelten Zustand enthält roher Kakao eine Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen und unterstützt durch die Ausschüttung verschiedener Neurotransmitter wie Serotonin und Dopamin die Steigerung unseres Glücksgefühls. 

Eine Kakao Zeremonie hilft dir dein Herz zu öffnen und Mitgefühl für dich selbst und andere zu kultivieren. In der Zeremonie hast du die Möglichkeit, den Pflanzengeist des Kakaos bewusst in dein Leben einzuladen, um dich in deinem Bewusstseinsprozess zu unterstützen und dir mehr Klarheit und Inspiration für deinen Lebensweg zu schenken. 

Die Kakao Zeremonie wird von der Musikerin und Medizinfrau Madeleine Naheka geleitet, welche seit vielen Jahren den Medizin-Pfad und den yogischen Bhakti Weg beschreitet und durch ihre Musik an die Rückverbindung mit der Natur erinnert.

Sei gegrüßt zu einer Zeremonie mit dieser magischen Pflanze.

 

Vorbereitung:

Um den Körper darauf vorzubereiten, sich möglichst harmonisch mit der Kakaopflanze zu verbinden wird empfohlen, an diesem Tag auf Alkohol, Koffein und Fleisch zu verzichten und ca. 2h vorher keine schwere Mahlzeit mehr zu sich zu nehmen, damit sich die positiven Eigenschaften des Kakaos und sein Wirken richtig entfalten können. Während und nach der Zeremonie sollte ausreichend Wasser getrunken werden. Bei Herzkrankheiten, schweren Depressionen oder der Einnahme von Antidepressiva bitte vorher Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Über Madeleine Naheka:

Madeleine ist eine inspirierende Musikerin, die Mantras, kraftvolle Medizin,- und Herzenslieder, sowie Klänge aus den südamerikanischen Anden in eine berührende, weltumspannende musikalische Einheit webt.

Inspiriert durch ihre vielen Reisen baut sie eine Brücke zwischen dem yogischen Bhakti Weg, der Hingabe an das Göttliche und dem schamanischen Lebensweg.

Durch ihre Musik sät sie Samen des Lichts und der Liebe in das Bewusstsein der Menschen und erinnert uns an den großen Geist, der uns alle miteinander verbindet.

Ihre Lieder reflektieren die tiefe Verbundenheit mit Mutter Erde und sind der kollektiven Heilung unseres Planeten gewidmet.
Madeleine hält einfühlsame Konzerte, Singkreise & Klangreisen, Frauenkreise und schamanische Zeremonien. In ihren Workshops und Konzerten bist du eingeladen in die Welt der Herzenslieder einzutauchen und durch die Kraft deiner eigenen Stimme dich selbst zu erfahren.

Der Workshop kostet einzeln 45€; Mitglieder zahlen 40€. 

Anmeldung

Title

Inhalt