KARMAKARMA
YOGA

schamanische körperarbeit & Trommelreise zur Kraft der Erdmutter

„Schöpfe Kraft durch das alte Wissen der Indianer“

Workshop mit Claudia González Peláez 

am Sonntag, 31. März 2019 von 16.00 bis 18.30 Uhr 

In dem Workshop erhältst du Hintergrundwissen über den Schamanismus und lernst die schamanische Körperarbeit kennen. 

Bei der schamanischen Körperarbeit  geht es darum energetische Blockaden aufzuspüren, die sich im Körper festgesetzt haben und sie mittels Tönen, Heilgesängen und Berührungen zu befreien. 

Der Schamanismus glaubt daran, dass alles beseelt ist. Er glaubt an die Kraft der Spirits, die bei schamanischen Praktiken durch den Anwender mitwirken. 

Die Erdmutter spielt bei den Schamanen eine wichtige Rolle, da ohne die Erde kein Leben möglich ist. Aus diesem Grunde wird sie verehrt und personifiziert. 

In dem Workshop erhältst du auch die Möglichkeit durch eine geführte Trommelreise der Erdgöttin zu begegnen, um Kraft zu tanken, dein Herz zu öffnen und dich mit ihrer Weisheit zu verbinden. 

Dieser Workshop ist als Anstoß gedacht, Dich mit diesem Thema zu beschäftigen. Wer tiefer eintauchen möchte,  kann das Thema mit Claudia in Einzelsessions weiter erforschen. 

Claudia ist Life & Intuitionscoach, Entspannungstrainerin und arbeitet auch mit schamanischen Techniken.

Nach einer kaufmännischen und sozialpädagogischen Ausbildung, arbeitet Sie als Entspannungstherapeutin in unterschiedlichen Unternehmen und Privat, gibt als Life & Intuitionscoach Einzelsitzungen und bietet Workshops zum Thema Aura-Chakra-Reading und rund um das Feld Energiearbeit an. Sie hat sich in unterschiedlichen schamanischen Traditionen fortbilden und einweihen lassen

 „Ich bin in den Schamanismus reingestolpert. Fast alle Fortbildungen, die ich während meiner Ausbildung zur Aura-Chakra- Readerin machte, enthielten schamanische Elemente. Es war ein sanfter Einstieg bis ich begriff, wie wichtig der Schamanismus für mich ist. So habe ich für mich eine schamanische Ausbildung absolviert, die Elemente aus dem sibirischen und amazonas Schamanismus enthielten und eine weitere Ausbildung orientiert an dem Wissen von Alberto Villoldo. Sie haben mir dabei geholfen tiefe Veränderungsprozesse zu vollziehen und mich im Leben zu erden. Die Begegnung mit dieser intensiven Kraft lässt sich kaum in Worte fassen, ihr muss am besten begegnet werden, um zu verstehen...“ 

Weitere Techniken die sie nutzt sind: Schamanische Bärenkraftmassage und Emotional Rescue (eine Technik basierend auf der traditionellen chinesischen Medizin, um einschränkende Glaubensmuster zu verändern).

„Doch meine Haupttechnik ist meine Intuition und die Gabe, mich dem Hinzugeben, was gerade gebraucht wird.“

Der Workshop kostet 40€; Mitglieder zahlen 35€.

Anmeldung